i
Notrufnummern Im Notfall Vorbeugende Tips
Letzte Aktualisierung : 06.08.05 NR

Helfen Sie uns, denn Wir helfen Ihnen !
Wenn Sie nun auch noch in Ihrem Alltagsleben ein wenig an uns denken, so haben wir fast alles nötige erreicht. Dies betrifft in erster Linie den Straßenverkehr. Achten Sie auf Fahrzeuge mit Sondersignalen und machen Sie diesen die Straße frei. ACHTUNG : Dies bedeutet nicht, daß Sie aprubt stehenbleiben, sondern bei der nächsten Möglichkeit zur Seite fahren und somit eine Rettungsgasse bilden. Beim Halten und Parken keine Feuerwehrzufahrten oder Hydranten versperren. Hydranten erkennt man übrigens an den kleinen weißen Schildern mit rotem Rand. Dort ist mit den beiden unteren Zahlen angegeben, in welcher Entfernung sich der Hydrant auf der Straße vom Schild befindet. Unterflurhydranten haben immer einen ovalen Deckel. Auch in Gebäuden können Sie auf die Sicherheit achten. Verstellen Sie keine Rettungswege und Türen und halten Sie Feuerlöscheinrichtungen frei. Ebenso dürfen auch keine Notausgänge verschlossen sein. Machen sie bitte verantwortliche Personen auf solche Mißstände aufmerksam.



Schlußwort :
Die beste Feuerwehr ist die, welche nie gerufen werden muß. Denn mit einer guten Vorbeugung können viele Schadensereignisse vermieden werden, bevor Sie erst überhaupt entstehen. Trotzdem lassen sich Unglücksfälle auch mit der besten Vorbereitung nicht immer verhindern. Nur gemeinsam mit den Bürgen kann eine Feuerwehr gut funktionieren. Sprechen Sie uns ruhig mit Ihren Fragen oder Problemen an. Wir haben für jeden ein offenes Ohr. Sie erreichen uns jeden Dienstag abend von 19:00 bis 21:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus.


Top Navigationsframe fehlt ? Neu laden !