i
Jahresarchiv
Letzte Aktualisierung : 27.04.18 NO


Einladung zum Vatertag


23.04.2018 : Unwettereinsatz
Am Nachmittag zog eine sehr schmale aber starke Gewitterzelle über Südhessen. Während es in Balkhausen nur rund 2 l/m2 Niederschlag gab, fielen in Ober-Beerbach und Seeheim über 30 l in wenigen Minuten. Um 17:18 Uhr wurde deshalb die Feuerwehr Balkhausen zur Unterstützung nach Seeheim alarmiert. Dort war der Elsabch über die Ufer getreten und hatte Straßen und Keller überflutet. Die Feuerwehr Balkhausen übernahm den Abschnitt Sport- und Kulturhalle und entfernte dort das Wasser aus dem Keller. (Foto : FF Seeheim)


In Balkhausen unterwegs
Ab Morgen geht es für unsere Jugendfeuerwehr los! Die Jugendsammelwoche hat begonnen. Im Zeitraum vom 16.03.-26.03. sammeln unsere Jugendlichen in Balkhausen. Die Spenden kommen zum Großteil unserer Jugendfeuerwehr zu gute und Sie unterstützen damit die Ausbildung und Freizeitgestaltung der Feuerwehrfrauen- und männern von morgen.


So sehen Sieger aus
Am 17. März fand die sportliche Begegnung der Jugendfeuerwehren aus dem Bezirk V in Jugenheim statt. Hier wurde wieder ein Stück Geschichte in der JF Balkhausen geschrieben. Nach mehreren Jahrzehnten belegten Sie wieder einmal den ersten Platz. Gemeinsam mit der JF Ober-Beerbach spielten Sie ein reibungslosen Turnier und gewannen alle Spiele im Völkerball. Somit vertreten beide JF in einer Mannschaft den Bezirk V auf der sportlichen Begegnung der Kreisjugendfeuerwehr im November in Groß-Umstadt.




Jugendfeuerwehr gedenkt den verstorbenen Mitgliedern
Nach dem Jubiläusabend am 10. März stellten die Verantwortlichen der Jugendfeuerwehr eine bepflanzte Schale mit einer Schleife an des Ehrenmal auf dem Friedhof Balkhausen auf. Somit gedachten Sie allen bereits verstorbenen Mitglieder die einmal ein Teil der Jugendfeuerwehr Balkhausen waren.


50 Jahre – das muss gefeiert werden
Am 06.03.1968 wurde die Jugendfeuerwehr Balkhausen gegründet, das führte dazu das wir am 10.03.2018 unser 50-jähriges Bestehen mit einem Jubiläumsabend feierten. Schon viele Wochen vorher wurde diese Veranstaltung ausgiebig geplant und vorbereitet. Das Wochenende selbst stand ganz im Zeichen des Jubiläums, denn in einer leeren Halle sollte nicht gefeiert werden, so trafen sich alle freitags, samstags und sonntags zum Auf- wie auch Abbau. Am Samstagabend selbst durften wir ca. 150 Gäste begrüßen, darunter auch Ehrengäste, wie unseren Bürgermeister, unseren Kreisbrandinspektor, unsere Kreisjugendfeuerwehrwartin und viele mehr. Bei einem Abwechslungsreichen Programm, wie Diashows, Ehrungen, Grußworte, das spielen des Spielmannszuges und ein Showakt der Jugendfeuerwehr Balkhausen, verging die Zeit wie im Flug. Anschließend gab es noch einen gemütlichen Ausklang mit Fingerfood und Getränken. Wir danken allen Gästen für diesen Abend und laden herzlich zu unserem Tag der Feuerwehr am 17.06.2018 an der Bürgerhalle Balkhausen ein.






Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und des Vereins
Am 23.02. fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und des Vereins statt. Die Vereinsvorsitzende Simone Steffan eröffnete die Versammlung und begrüßte zahlreiche aktive und passive Mitglieder sowie den Kreisbeigeordneten Marco Hesser, das Gemeindevorstandsmitglied und Ehrengemeindebrandinspektor Rainer Anders, den Gemeindebrandinspektor Stefan Katzer sowie seinen Stellvertreter Dirk Mattauch. Bevor man zu den einzelnen Berichten kam, gedachte die Versammlung den verstorbenen Mitgliedern. Der ausscheidende Wehrführer Thorsten Opper berichtete über 5 Einsätze mit einer Gesamtstundenzahl von 193,5 Stunden. Mehr als 830 Stunden wurden zusätzlich von den Kameradinnen und Kameraden für den Besuch von Lehrgängen und Seminaren aufgebracht. 5 Kameradinnen und Kameraden besuchten noch zudem alle Übungen im Jahr 2017. Die Jugendfeuerwehrwartin Katja Wenner berichtete über 27 Übungen und 12 weiteren Veranstaltungen die die Jugendfeuerwehr besucht hat. Höhepunkt war sicherlich die Beach Party der Kreisjugendfeuerwehr und der 4. Platz beim Orientierungslauf des Bezirks V in Bickenbach. Die Kinderfeuerwehrwartin Nadja Opper berichtete von 25 Treffen und 4 weiteren Veranstaltungen. Besonders Ereignis war der Ausflug nach Frankfurt mit anschließender Übernachtung in der Feuerwehr. Michael Friedrich berichtete als Vertreter der Ehren- und Altersabteilung über zwei besuchte Feste auf Kreisebene und die damit verbundene Kameradschaftspflege. Die Vereinsvorsitzende gab eine Rückblick über alle Veranstaltungen. Neben dem Schlachtfest, Vatertag, Nikolausparty und Weihnachtsfeier war die Feuerwehr 2017 Ausrichter der Balkhäuser Kerb. Stabführer Reiner Walter berichtete von 13 aktiven Spielleuten die von weiteren 7 ehemaligen Aktiven unterstützt werden. Es gab keine Auftritte im Berichtsjahr. Weitere Tagesordnungspunkte waren Grußworte der Gäste, der Bericht des Rechners Frank Walter über die Ein- und Ausgaben, die Wahl von Urkundspersonen und Kassenprüfern, die Verabschiedung des Haushaltsplans, sowie die Vorstellung der geplanten Veranstaltungen 2018.
Da turnusmäßig alle 5 Jahre der Vorstand der Feuerwehr Balkhausen neu gewählt wird, stand dies bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung auch auf der Tagesordnung. So wurden nachfolgende Personen in den Wehrausschuß gewählt. Norbert Rosch (Wehrführer), Martin Bersch (stellv. Wehrführer), Kevin Jährling (Vertreter der Einsatzabteilung), Michael Friedrich (Vertreter der Ehren- und Altersabteilung), Katja Wenner (Jugendfeuerwehrwartin), Nadja Opper (Kinderfeuerwehrwartin) und Bernd Freund (Gerätewart). In den Vereinsvorstand wurden gewählt, Simone Steffan (Vereinsvorsitzende), Harald Fertig ( stellv. Vereinsvorsitzender), Frank Walter (Rechner), Nadja Opper (Schriftführerin), Ralf Walter (Beisitzer), Karina Merz (Beisitzerin) und Malte Reiß (Zeugwart). Aber auch Neuwahlen des Vergnügungsausschusses standen an. So gehört diesem Ausschuss nun Alexandra Bersch, Karina Merz, Kira Serba, Janina Bersch, Nadja Opper, Laura Ewest und Thorsten Opper an.
Einige Beförderungen und Übernahmen rundeten den Abend ab. Laura Ewest, Selina Ewest und Janina Bersch wurden zur Feuerwehrfrau, Florian Freund zum Oberfeuerwehrmann und Simone Steffan zur Oberlöschmeisterin befördert. Manfred Roßmann und Werner Rosch wurden durch den Gemeindebrandinspektor Stefan Katzer in die Ehren- und Altersabteilung übernommen. Der Verein bedankte sich besonders bei Werner Rosch für seine geleistete Arbeit in der Feuerwehr Balkhausen. Er war über 33 Jahre im Vorstand tätig u.a. als Jugendwart, stellv. Wehrführer und zum Schluß als Vertreter der Einsatzabteilung. Bevor die Versammlung geschlossen wurde, überreichten die Vereinsvorsitzenden den neugewählten Wehrführern eine neue Rettungsschere für das Fahrzeug. Hierzu folgt ein seperater Bericht in Kürze.

Vorstand


von links nach rechts: F. Walter, N. Rosch, H. Fertig, N. Opper, K. Wenner, M. Friedrich, S. Steffan, M. Bersch, A. Bersch, K. Merz, M. Reiß, Ralf Walter und R. Walter, Es fehlen: B. Freund und K. Jährling

Vergnügungsausschuss


von links nach rechts: N. Opper, J. Bersch, K. Merz, A. Bersch, L. Ewest, Th. Opper und K. Serba

Beförderungen


von links nach rechts: M. Bersch, N. Rosch, S. Ewest, S. Steffan, F. Freund, L. Ewest, J. Bersch und Th. Opper.

Übernahme


von links nach rechts: M. Bersch, N. Rosch, W. Rosch und M. Friedrich


Anmeldung zum Jubiläumsabend Jugendfeuerwehr
Liebe passive und aktive Mitglieder, gerne könnt Ihr Euch auch per Email an info@ff-balkhausen.de oder mit der Rückgabe des Rückantwortschreibens bei unserer Vereinsvorsitzenden Simone Steffan, Felsbergstr. 52 oder direkt an der Feuerwehr anmelden. Der Jubiläumsabend findet am 10. März statt. Anmeldefrist ist der 25. Februar 2018. Die Jugendfeuerwehr freut sich auf Euer kommen.


Jahreshauptversammlung
Am Freitag, den 23.02.2018 findet die alljähliche Jahreshauptversammlung des Vereins und der Einsatzabteilung im Feuerwehrgerätehaus statt. Beginn ist im 20 Uhr. Eingeladen sind alle aktiven und passiven Mitglieder. Neben den Jahresberichten aller Abteilungen stehen auch Neuwahlen auf der Tagesordnung.


Großer Rauchschaden in Wohnhaus durch Saunabrand
Hoher Sachschaden entstand beim Brand einer Sauna in einem mehrgeschossigen Wohnhaus in der Straße „Im Schollrain“ am Mittwoch, den 07. Februar. Um 16:10 Uhr wurden wir zusammen mit der Feuerwehr Seeheim alarmiert. Beim Eintreffen quoll zunächst nur dichter Rauch aus einer in das Gebäude integrierte Garage. Im Gebäude befanden sich keine Personen. Im Zuge der Erkundung durch drei Trupps unter Atemschutz mit die Rohren stellte sich heraus, dass das gesamte Gebäude sehr stark verqualmt war. Als Brandherd wurde eine im Souterrain vorhandene Saune festgestellt, die in voller Ausdehnung brannte. Aufgrund der zunächst durch die Verqualmung unübersichtlichen Lage bezüglich der genauen Brandausdehnung und zur Deckung des Bedarfs an weiteren Atemschutz- geräteträgern wurde um 16.27 Uhr die Feuerwehr Jugenheim nachalarmiert. Zur Entrauchung und um die Sicht für die Einsatzkräfte im Gebäudeinnern zu verbessern. wurden zudem zwei Hochleistungslüfter eingesetzt. Durch den massiven Löscheinsatz konnte das Feuer auf den Saunaraum beschränkt werden. Allerdings wurde das gesamte Gebäudeinnere durch die enorme Rauchentwicklung stark in Mitleidenschaft gezogen und ist derzeit unbewohnbar. Die Nachlösch- und Lüftungsarbeiten nahmen noch einen erheblichen Zeitraum in Anspruch. Die Aufrüstung der Fahrzeuge in den Gerätehäusern, das Reinigen des benutzten Schlauchmaterials sowie die Wartung der Atemschutzgeräte nahm zudem noch etliche Zeit in Anspruch. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Neben den Feuerwehren aus Balkhausen, Seeheim und Jugenheim mit insgesamt 52 Einsatzkräften und 12 Fahrzeugen waren auch die Kräfte der Polizei sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen vor Ort.






Urheber der Fotos: Gemeindebrandinspektor Stefan Katzer und Feuerwehr Seeheim
Weitere Berichte finden sie unter Echo-Online oder unter www.ff-seeheim.de


Funkenflug bei Jubiläumssitzung dabei
Auch in diesem Jahr war das Männerballet „Funkenflug“ wieder ein fester Programmpunkt bei den Jubiläumssitzungen des BCC.




Die Feuerwehr Balkhausen möchte sich bei allen aktiven und passiven Mitgliedern sowie allen Freunden und Gönnern für das vergangene Jahr und die damit verbundene Unterstützung bedanken. Wir wünschen allen friedvolle, besinnliche Weihnachten im Kreise ihrer Liebsten und alles Gute für das neue Jahr. Wir freuen uns jetzt schon auf ihren Besuch bei einem unserer nächsten Feste.


Weihnachtsfeier
Am 16.12. fand der traditionelle jährliche Abschluss in der Bürgerhalle statt. Die Vereinsvorsitzende Simone Steffan konnte ca. 120 Gäste zur Weihnachtsfeier begrüßen. Mitgestaltet wurde sie vom Bläserchor Balkhausen, der Schülerfeuerwehr mit einem Theaterstück und der Jugendfeuerwehr mit einem einstudierten Tanz. Auch fehlten vorgetragene Geschichten und Gedichte nicht und es gab ein leckeres kalt-warmes Buffet. Ein gelungener Abend der schon etwas auf die kommenden Weihnachtsfeiertage einstimmte.





Weihnachtsfeier


Nikolausparty
Zum dritten Mal fand am 06.12.2017 die Nikolausparty am Feuerwehrgerätehaus statt. Eröffnet wurde Sie durch ein paar Weihnachtslieder gespielt vom Bläserchor Balkhausen. Rund 120 Gäste, darunter ca. 40 Kinder, warteten gemeinsam auf den Nikolaus und seinen Gehilfen. Die Zeit konnte man sich mit einem heißen Getränk oder einer Bratwurst sowie tollen Gesprächen am Lagerfeuer verkürzen. Die Jugendfeuerwehr unterstützte die Veranstaltung mit warmen frischen Waffeln. Die Nikoläuse beschenkten jedes Kinder mit einer tollen gefüllten Nikolaustüte. Vielen Dank an den Bläserchor Balkhausen für eure musikalische Unterstützung.






ACHTUNG, wichtiger Aufruf!
Wir suchen noch dringend Helfer zur Durchführung unserer Nikolausparty und unserer Weihnachtsfeier. Wenn DU helfen möchtest, dann melde dich unter Tel.: 0170-8227006 oder per Email: info@ff-balkhausen.de oder einfach dienstags im Gerätehaus ab 19 Uhr.


Nikolausparty


Ein Jahr der Ausbildung !
Ein besonderes Jahr geht so langsam für die Einsatzabteilung zu Ende. Ein Jahr, in dem 10 Kameradinnen und Kameraden insgesamt 23 Seminare und Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene besucht haben. Die Lehrgänge wurden alle mit Erfolg abgeschlossen. Herzlichen Glückwunsch an euch alle und vielen Dank für das zusätzliche Engagement.


Ball der Ehren- und Altersabteilung
Die Ehren- und Altersabteilung nahm mit 7 Personen am traditionellen Ball der Ehren- und Altersabteilung des Landkreises Darmstadt-Dieburg am 28.10. teil. Diesmal war die Anreise nicht so weit, der Ball wurde ausgerichtet von der Feuerwehr Jugenheim. Sie verbrachten bei den Klängen von den „Zwoa Spitzbuam“ ein paar gesellige Stunden zusammen.


Abschlußübung der Einsatzabteilung
Die Einsatzabteilung hat Ende Oktober mit ihrer Abschlußübung, gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr, die praktische Ausbildung für dieses Jahr beendet. Ein paar Eindrücke können sie den Bildern entnehmen. Im Rahmen dieser Abschlußübung wurden auch 3 weitere Kinder von der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr übernommen. Vielen Dank an Michael Friedrich, das wir bei euch unsere Abschlußübung durchführen durften.




Ausflug der Kinderfeuerwehr
Vom 14.10. auf 15.10. stand bei der Kinderfeuerwehr ein Ausflug mit Übernachtung an. Morgens um 9:30 Uhr trafen wir uns am Gerätehaus. Nach der Begrüßung wurde endlich das Tagesziel verraten. Mit dem MTW ging es in die Großstadt Frankfurt am Main, wo wir das dortige „Experiminta“ Museum besuchten. Hier konnten die Kids bei eigenen durchgeführten Versuchen die Mechanik, Kraft, Elektrizität und viele andere Dinge kennenlernen. Ein Besuch im Eiscafe und auf dem Waldspielplatz in Nieder-Beerbach rundete den Ausflug ab, bevor es ins Gerätehaus zurück ging. Hier fanden wir ein aufgebautes Nachtlager vor. Vielen Dank an die Jugendfeuerwehr hierfür. So mussten wir nur noch unsere Schlafsäcke ausbreiten und konnten sofort mit Gesellschaftsspielen den weiteren Nachmittag beginnen. Zwischendurch gab es Döner oder Pizza zum Abendessen. Gegen 20 Uhr machten wir uns alle bettfertig und begannen unseren großen Kinoabend mit Asterix & Obelix und Planes 2. Nach einer aufregenden Nacht frühstückten wir zusammen, bauten alles wieder ab und dann war sie auch schon rum, die Übernachtung 2017.






Balkhäuser Kerb 2018
Am 09.09. und 10.09. veranstalteten wir in der Bürgerhalle die Balkhäuser Kerb. Los ging für uns am Kerbsamstag um 16:30 Uhr mit dem ausgraben und stellen des Kerbebaumes. Im Anschluß wurde durch Rainer Anders, als Vertreter der Gemeinde, das Festbier angestochen.

Um 20 Uhr zogen die Kerbeborsch und -mädcher zu den Klängen von den „Corados mit Olli Färbert“ in die Halle ein. Hier feierten alle Gäste eine super Kerbeparty zu toller Musik der Band.



Am Sonntag startete der Umzug pünktlich um 14 Uhr durch den Ort. Im Anschluss folgte die Kerberede durch Kerbemudder Janina Bersch und man konnte im Biergarten oder bei Kaffee und Kuchen in der Halle ein paar schöne Stunden mit Freunden verbringen.



Highlight war bestimmt unser Dämmerschoppen mit einer großen Tombola der Kerbeborsch und -mädcher. An dieser Stelle wollen wir auch allen Helfern Dank sagen, die uns unterstützt haben. Ohne diese wäre keine Veranstaltung mehr möglich. Auch ein Dank an unsere Band „Corados mit Olli Färbert“ für die mega geile Kerbeparty und zum Schluss an die Kerbeborsch und -mädcher für eure Unterstützung an den Kerbetagen.


Aktuelles aus der Jugendfeuerwehr
Übungsabend
Am vergangen Mittwoch (20.09.2017) haben wir uns, wie alle 14 Tage zu einem Übungsabend getroffen. Nach einem kurzen theoretischen Teil sind wir in die Praxis gegangen und haben einige Übungen absolviert. Du hast Interesse an der Jugendfeuerwehr, da komm uns mittwochs doch mal ab 18:00 Uhr besuchen, den Dienstplan findest du auch auf der Homepage.

Orientierungslauf
Am 16.09.2017 hatten wir eine Bezirksveranstaltung in Bickenbach, bei dem sogenannten Orientierungslauf, hieß es eine gewisse Strecke per Karte ab zu laufen und auf dieser Strecke verschiedene Stationen wie zum Beispiel, Schlauchkegeln, Fragerunden, eine Skulptur nachbauen oder ein Haus löschen zu absolvieren. Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Ober-Beerbach haben wir dies auch gut gemeistert und den 4. Platz belegt.



Kerb
Vom 09.09.-10.09.2017 hieß es wieder „Wem ist die Kerb?“ Auch in diesem Jahr waren wir am Kerbsonntag bei dem Umzug dabei, gemeinsam mit der Schülerfeuerwehr haben wir eine Fußgruppe gebildet. Mit Pappschildern, die mit verschieden Sprüchen beschriftet warnen, sind wir durch den Ort gelaufen.



Beachparty
Am 26.08.2017 hat aufgrund des Jubiläumsjahrs der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg eine Beachparty im Freibad von Traisa stattgefunden, hier waren wir auch dabei und haben uns im Wasser abgekühlt, alkoholfreie Cocktails getrunken und einige Stunden dort verweilt.


Balkhäuser Kerb 2017
Wir sind bereit für euch! Die Planungen sind abgeschlossen und wir freuen uns, bei hoffentlich gutem Wetter, euch alle begrüßen zur können.
Es spielt Olli Färbert and friends am Samstagabend ab 20 Uhr.


Vordächer montiert
Was lange währt, wird endlich gut. Am vergangenen Dienstag haben einige Kameraden neuen Vordächern am Gerätehaus fertig montiert. Nun ist der Weg zur Damentoilette im trockenen gesichert. Erneut investierte der Verein der Feuerwehr Balkhausen für die Instandhaltung des Gerätehauses eine beachtlichen Summe.


Ehren- und Altersabteilung on Tour
Am Montag, den 14.08.2017 besuchten einige Kameraden der E+A den Frühschoppen in Klein-Umstadt. Dieser fand anlässlich des Kreisfeuerwehrtages statt. Bei kühlen Getränken, gutem Essen und Musik von den Mosbacher Musikanten verbrachten sie ein paar gesellige Stunden.


Schülerfeuerwehr besucht den Kreiskinderfeuerwehrtag
Am Samstag, den 12.08. machten sich 8 Kinder gemeinsam mit 3 Betreuern auf den Weg nach Klein-Umstadt. Hier veranstalteten die Grisus (die Kinderfeuerwehr Klein-Umstadt) den Kreiskinderfeuerwehrtag. Auch wenn das Wetter eher durchwachsen war, verbrachten die Mini-Fire-Fighter bei einer tollen Kinderolympiade, Feuerwehrhüpfburg und Kletterbalken ein paar schöne Stunden dort.


Einladung zur Balkhäuser Kerb


Einsätze am 30.07. und 31.07.
Am Sonntagnachmittag wurden die Feuerwehren Balkhausen und Seeheim zu einem Hilfeleistungseinsatz (H2) alarmiert. Ein Mountainbikefahrer war im Wald gestürzt und verletzte sich dabei. Die Einsatzlage gestaltete sich zunächst schwierig, da er über seine genaue Position keine konkrete Aussage treffen konnte. Mit technischer Unterstützung gelang es schließlich die Person zu orten. Auf einer Schleifkorbtrage wurde der Verletzte dann von der Feuerwehr zum Rettungswagen transportiert und anschließend in ein Krankenhaus verbracht. Wir wünschen auf diesem Wege dem verunglückten Fahrer alles Gute.

In den Morgenstunden des heutigen Tages wurden wir gemeinsam mit der Feuerwehr Seeheim zu einem PKW-Brand in die Felsbergstraße alarmiert. Beim eintreffen unserer Kräfte hatte das Feuer bereits vom Motorraum auf den vorderen Innenraum des PKW übergegriffen. Wir leiteten sofort erste Löschmaßnahmen ein. Durch einsetzen von Schaummittel unter schwerem Atemschutz konnte eine Ausbreitung auf das gesamte Fahrzeug verhindert werden. Während der Löscharbeiten wurde die Ortsdurchfahrt voll gesperrt. Eine Umleitung des Verkehrs erfolgte innerörtlich.


Berichte aus der Jugendfeuerwehr
Am 26.07.2017 haben wir auswärts einen Unterricht abgehalten, und zwar waren wir bei der Jugendfeuerwehr Griesheim und haben hier näheres über die Drehleiter erfahren. Nach einem kleinen theoretischen Teil durften alle einmal die wundervolle Aussicht in 30m Höhe genießen. Wir bedanken uns herzlich bei Kevin und Dennis, das ihr euch die Zeit für uns genommen habt.

Zeltlager 2017
Vom 30.06.2017-02.07.2017 fand das Kreiszeltlager der Kreisjugendfeuerwehr in Darmstadt-Dieburg im Bürgerpark Darmstadt statt. Am Donnerstag waren wir schon vor Ort um die Zelte aufzubauen am Freitag selbst haben wir nur noch unsere Sachen gepackt und sind ins Zeltlager gefahren. Nach dem einrichten haben wir Spiele gespielt und uns die Zeit vertrieben. Am Abend gab es noch ein Film in der Sporthalle oder man ist am Zelt geblieben und hat sich unterhalten oder Spiele gespielt. Nach einer stürmischen Nacht sind wir in den Samstag gestartet, leider war das Wetter nicht bei bester Stimmung, so hat es den größten Teil nur geregnet, aber das hat uns unsere Laune nicht verdorben. Abends wurde gegrillt und danach ging es zur Leistungsspangen Übergabe. Danach konnte man auf eine Beachparty gehen oder gemeinsam mit Freunden aus den anderen Jugendfeuerwehren spielen. Am Sonntag selbst wurden nach dem Frühstück die Zelte abgebaut und nach der Verabschiedung war das Wochenende auch schon wieder vorbei und es ging nach Hause

Sportliche Begegnung 2017
Am 10.06.2017 fand die sportliche Begegnung des Bezirks 5 in Pfungstadt statt. Wir haben gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Ober-Beerbach eine Mannschaft gebildet. Nach der Begrüßung fing es auch schon mit dem Spiel „Brennball“ an. Nach einigen spannenden Spielen, fanden die Spiele um die Platzierungen statt. Nach der Mittagspause wurde die Siegerehrung durchgeführt. Wir haben den 9. Platz erreicht.

Wochenendfreizeit 2017
Auch in diesem Jahr sind wir nach Beedenkirchen in das Freizeitheim gefahren um dort ein Wochenende zu verbringen. Am Freitag, den 19.05.2017 ging es los. Dort angekommen haben wir alles nötige verstaut unsere Zimmer bezogen. Als das geschafft war haben wir es uns bequem gemacht und gemeinsam Spiele gespielt und Mandalas gemalt. Gegen Abend haben wir gemeinsam das Abendessen vorbereitet, wie schon alljährlich gab es Pizzabrötchen, danach haben wir noch einen Film geschaut. Am Samstag gab es eine Besonderheit, unsere Jugendfeuerwehrwartin hat vorab eine Führung bei der Werkfeuerwehr Merck in Darmstadt organisiert, bei der 3stündigen Führung sind wir aus dem Staunen nicht mehr herausgekommen. Wir haben sehr viel gelernt und gesehen. Gegen Mittag waren wir zurück in Beedenkirchen, nach einem kurzen Mittagssnack haben wir uns wieder Gemeinschaftsspielen oder einfach nur Gesprächen gewidmet. Zum Abendessen wurde gerillt gemeinsam mit unserer Wehrführung. Danach haben wir noch einige Spiele gespielt und sind dann auch ins Bett gegangen. Nach dem gemeinsamen Frühstück am Sonntag (21.05.2017) ging es zurück nachhause.


Helfer gesucht !
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Die „Balkhäuser Kerb 2017“ steht vor der Tür. Wie ihr sicherlich alle wisst, ist die Feuerwehr dieses Jahr der Ausrichter der Kerb. Doch solch ein Fest kann nicht durchgeführt werden, ohne zahlreiche Helfer. Helfer die wir dringend benötigen. Deshalb unser Aufruf an alle Mitglieder und Freunde! Unterstützt uns bei der Durchführung der Kerb, indem ihr einen Arbeitsdienst übernehmt. Gesucht werden Helfer für den Auf-, Um- und Abbau, für die Küche, Theke und Bar, den Biergarten und die Kuchentheke sowie nicht zuletzt als Bedienungen für Sonntags. Wollt ihr einen Dienst übernehmen, sprecht uns an! Dies ist auf verschiedene Weise möglich. Dienstags von 19 bis 21 Uhr in der Feuerwehr, per Email unter info@ff-balkhausen.de oder über unsere 1. Vorsitzende Simone Steffan unter der Tel.: 0170-8227006. Wir sind über jede Hilfe dankbar und freuen uns auf die Balkhäuser Kerb 2017.


Vorschau Kerb !
Am Kerbsamstag findet ab 20:00 Uhr wieder der Kerbetanz mit „Olli and Friends“, unserer Band vom Oktoberfest 2016, in der Bürgerhalle statt.


3. Einsatz für dieses Jahr
Am Dienstag, den 18.07. wurden die Feuerwehren von Balkhausen und Seeheim mit dem Einsatzstichwort „F1 – unklarer Brandgeruch“ alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, daß es sich um ein Grillfeuer handelte. Somit war kein Einsatz der Feuerwehren erforderlich.


Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Beedenkirchen
Dass für die Feuerwehr Orts-, Gemeinde- und auch Kreisgrenze kein Hinderniss darstellt, zeigte sich bei einer gemeinsamen Übung mit der Feuerwehr Beedenkirchen (Landkreis Bergstrasse). Da es im Einsatzfall vorkommen kann, dass benachbarte Feuerwehren zusammen arbeiten müssen, ist es wichtig diese Zusammenarbeit in Übungen zu trainieren. Das Übungsszenario bildete ein Scheunenbrand mit Menschenrettung in der Hochstädter Str., welches durch die Einsatzkräfte zügig und routiniert abgearbeitet wurde. So konnte nach kurzer Zeit die vermisste Person aufgefunden und gerettet werden, um anschließend die Brandbekämpfung aufzunehmen. Im Anschluß an die Übung wurde gemeinsam im Gerätehaus Balkhausen gegrillt.


Besuch Sommernachtsfest in Stettbach
Auch in diesem Jahr besuchten einige Kameradinnen und Kameraden das Sommernachtsfest in Stettbach. Paar Musik der 80iger Jahre verbrachten sie einen kurzweiligen Abend in Stettbach.


Rückblick Vatertag
Schon vor etwas längerer Zeit fand Ende Mai der „Vatertag“ am Gerätehaus statt. Bei tollem Wetter, vielen Gästen, gutem Essen und kühlen Getränken verbrachte man ein paar schöne Stunden mit tollen Gesprächen unter Freunden in der Feuerwehr. Besonderheit war der Besuch von den 3 Bürgermeisterkandidaten an diesem Tag.


Einladung zum Vatertag


Rückblick Einsatzabteilung
In den ersten Monaten des Jahres stand alles im Zeichen der Aus- und Weiterbildung. Neben der jährlichen Unterweisung der UVV, gab es Übungen und Unterrichte in Erster-Hilfe, Fahrzeug- und Gerätekunde, FwDv 3 und eine Maschinistenausbildung. Am vergangenen Mittwoch gab es zudem eine Einsatzübung mit Atemschutz. Angenommen wurde ein Scheunenbrand mit zwei vermissten Personen. Auch die Lehrgänge wurden gut besucht. So wurden 2 Erste-Hilfe-Kurse, 3 Grundlehrgänge, 1 Katas-Lehrgang, 1 Atemschutzgeräteträgerlehrgang sowie 1 Maschinistenlehrgang besucht. Zudem befinden sich gerade 2 Kameraden bei der BF Darmstadt zur LKW Führerschein-Ausbildung.


Feuerwehrfrauen on Tour, aber nicht ohne Bodyguards
Am 06.05. machten sich einige Mitglieder der Einsatzabteilung auf den Weg nach Bickenbach um bei der dortigen Feuerwehr den „Almauftrieb“ zu besuchen. Sie verbrachten einen lustigen, kurzweiligen Abend, zu den Klängen von „Olli und Mario“, in Bickenbach.


Altes TSF gefunden
In der letzten April Woche erreichte uns eine Email aus Ennepetal (nähe Wuppertal). Ein dortiger Feuerwehrkamerad hat bei einem Gebrauchtwagenhändler unser altes Tragkraftspritzenfahrzeug aus dem Jahre 1971 entdeckt. Es stand bis 1991 im Dienst der Feuerwehr Balkhausen. Man kann immer noch etwas den Schriftzug „Balkhausen“ lesen.


Bewilligungsbescheid ist da !
Im Rahmen der Verbandsversammlung des LFV Hessen hat unsere Feuerwehr den Bewilligungsbescheid für ein neues Löschfahrzeug überreicht bekommen. Dieses Fahrzeug wird das im Jahre 1991 angeschaffte LF8/6 ersetzen. Somit kann nun mit der Planung des neuen Fahrzeuges begonnen werden.


Verbandsversammlung von Hessens Feuerwehren
In der Zeit vom 20. April bis 22. April fanden verschiedene Situngen des Landesfeuerwehr-verbandes Hessen in der Gemeinde Seeheim-Jugenheim statt. An den ersten beiden Tagen traf man sich zu Sitzungen in der Bürgerhalle Ober-Beerbach. Hier waren für die Durchführung und Organisation neben den Feuerwehren Ober-Beerbach und Stettbach auch Balkhausen verantwortlich. Bereits mittwochs trafen sich die 3 Wehren um die Bürgerhalle zu bestuhlen und zu dekorieren. Somit stand den verschiedenen Sitzungen der verantwortlichen Feuerwehrleuten aus ganz Hessen an den kommenden beiden Tagen nichts mehr im Wege. Neben der Bewirtung zu den Sitzungen mit belegten Brötchen und Getränken musste auch für die Mittagessen sowie die Verpflegung beim gemütlichen Abend gesorgt werden. Besondere Gäste an den beiden Tagen waren u. a. Innenminister Peter Beuth, Staatssekretär Werner Koch, der Präsident des Landesfeuerwehrverbandes Hessen Ralf Ackermann und Landrat Klaus-Peter Schellhaas. Die Feuerwehr war donnerstags für 13 Stunden mit 5 Kameradinnen und Kameraden sowie freitags für 10 Stunden mit 6 Kameradinnen und Kameraden vertreten. An dieser Stelle ein Dankeschön für die Bereitschaft zum helfen. Auch diese Stunden wurden ehrenamtlich geleistet.


Jugendfeuerwehr bedankt sich
Die Jugendfeuerwehr bedankt sich bei allen Bürgerinnen und Bürgern von Balkhausen die sie durch eine Spende anlässlich der Jugendsammelwoche unterstützt haben.


Aktuelles aus der Jugendfeuerwehr
Auch für uns hat das Jahr 2017 nach einer kurzen Winterpause gut angefangen. Unser erster Unterricht war UVV, hier haben wir unsere Rechte und Pflichten kennengelernt.
Damit unsere Eltern auch mehr zu unserem Hobby erfahren fand Anfang Februar ein Elternabend gemeinsam mit uns Jugendlichen statt. Hier wurde die Jahresplanung, Verbesserungsvorschläge, sowie Anregungen und Wünsche von beiden Seiten geäußert. Des Weiteren wurden die 2 Jugendlichen mit den meisten Anwesenheitszahlen mit einem Geschenk ausgezeichnet.
An der Jahreshauptversammlung waren wir auch vertreten, unsere Jugendfeuerwehrwartin verlas unseren Jahresbericht vom Dienstjahr 2016 und 2 Mitglieder der Jugendfeuerwehr wurden in die Einsatzabteilung übernommen.

Da auch das „Funken“ geübt werden muss hatten wir Ende Februar Funkunterricht, hier haben die den Digitalfunk nähergebracht bekommen.

Spiel und Spaß darf auch nicht fehlen, deswegen haben wir Anfang März ein Tischkickerturnier veranstaltet, nach spannenden Spielen zwischen Jugendlichen und Betreuer siegte das gemischte Team aus Jugendliche und Betreuer, am Ende waren wir alle Gewinner.
Ende März wurden die Uhren umgestellt, das heißt für uns das es bald wieder raus geht für praktische Übungen, damit auch alles auf dem neuesten Stand ist, kam der Unterricht Knoten und Stiche sehr gelegen. In einem kurzen Theoretischen Teil wurden uns die Knoten nähergebracht, danach ging es in die Praxis und wir haben die Knoten selbst ausprobiert.


Einsatz
Unter dem Einsatzstichwort „Rauch aus Wohnhaus“ wurden die aktiven der Einsatzabteilung am Samstag, den 18.03. kurz vor Beginn des Schlachtfestes alarmiert. Ein Autofahrer hatte eine Rauchwolke aus einem Anwesen im Schellenklingenweg gesehen und den Notruf gewählt. Vor Ort stellte sich schnell heraus, das kein Einsatz der Feuerwehr notwendig war. Neben Balkhausen war auch die Feuerwehr Seeheim, der Gemeindebrandispektor, der Rettungsdienst und die Polizei an der Einsatzstelle.


Jugendsammelwoche
Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Jugendfeuerwehr bei der Jugendsammelwoche. Diese findet vom 27.03.-10.04.2017 statt.


Traditionelles Schlachtfest
Am Samstag, den 18.03. war es wieder soweit, Schlachtfest bei der Feuerwehr. Mehr als 145 Gäste sind der Einladung gefolgt und kamen (zum Teil ohne Anmeldung) zum Schlachtfest. Neben der reichhaltigen Schlachtplatte mit Wurstsuppe, Wellfleisch, Leber- und Blutwürstchen, Sauerkraut, Erbsenbrei und Kartoffelbrei gab es auch ein alternativ Essen, Bratwurst mit Sauerkraut und Püree. Schlachtfest heißt für unsere Metzger zwei Tage Arbeit in der Schlachtküche. Bereits am Freitag starteten unsere 5 Metzger mit der Herstellung der Dosenwurst und den Vorbereitungen für den nächsten Tag. Samstag´s ging es mit dem Aufbau in der Bürgerhalle und der Zubereitung der Schlachtplatte weiter. Am Abend konnten unsere Gäste ein paar kurzweilige Stunden bei leckerem Essen, kühlen Getränken und schönen Gesprächen in der Bürgerhalle verbringen. Vielen Dank an alle Helfer die zum gelingen dieser Veranstaltung beigetragen haben.


Einsatzabteilung erhält neue Melder
Bereits im Dezember 2016 wurden die Mitglieder der Einsatzabteilung mit digitalen Meldern ausgestattet. Somit war die Feuerwehr Balkhausen neben Stettbach und Ober-Beerbach der dritte Ortsteil unserer Gemeinde der umgestellt wurden. Für eine kurze Zeit mussten die Mitglieder noch analog und digital Piepser gleichzeitig mitnehmen, um herauszufinden ob überall der neue digitale Melder geht. Diese Phase ist nun abgeschlossen. Ab Anfang März wird die Feuerwehr Balkhausen nur noch per SMS und digitalen Melder alarmiert. Natürlich geht bei einer größeren Schadenslage auch noch zusätzlich die Sirene im Ort.


Einladung zum Schlachtfest
Einladung zum Schlachtfest (PDF-Format)


Fastnachtsparty der Kinderfeuerwehr
Am Mittwoch, den 22.02. trafen sich alle Kinder und Betreuer verkleidet im Feuerwehrgerätehaus um gemeinsam Fastnacht zu feiern. Zur Partymusik wurde gespielt und getanzt.


Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und des Vereins
Am 17.02. fand die diesjährige Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und des Vereins statt. Die Vereinsvorsitzende Simone Steffan eröffnete die Versammlung und begrüßte zahlreiche aktive und passive Mitglieder sowie den Kreisbrandinspektor Ralph Stühling, den Gemeindebrandinspektor Stefan Katzer, seinen Stellvertreter Dirk Mattauch, Ehren-Gemeindebrandinspektor Rainer Anders sowie den Bürgermeister Olaf Kühn. Bevor man zu den einzelnen Berichten kam, gedachte die Versammlung den verstorbenen Mitgliedern. Der stellv. Wehrführer Martin Bersch berichtete über 6 Einsätze mit einer Gesamtstundenzahl von 95 Stunden. Sowie von 330 aufgebrachten Stunden für den Besuch von Lehrgängen und Seminaren. Zusätzlich besuchten 9 Kameradinnen und Kameraden alle Übungen im Jahr 2016. Die Jugendwartin Katja Wenner berichtete über 34 Übungen und 7 weiteren Veranstaltungen die die Jugendfeuerwehr besucht hat. Höhepunkt war sicherlich der 2. Platz bei der sportlichen Begegnung in Jugenheim und der 1. Platz beim Junior Fire Run anläßlich des Kreiszeltlagers in Groß-Bieberau. Die Kinderfeuerwehrwartin Nadja Opper berichtete von 26 Treffen und 3 weiteren Veranstaltungen. Besonders erfreulich ist die gestiegene Mitgliederzahl. 8 Kinder besuchen jetzt wieder die Übungen. Michael Friedrich berichtete als Vertreter der Ehren- und Altersabteilung über zwei besuchte Feste auf Kreisebene und die damit verbundene Kameradschaftspflege. Die Vereinsvorsitzende gab eine Rückblick über alle Veranstaltungen. Neben dem Schlachtfest, Vatertag, Nikolausparty und Weihnachtsfeier gab es 2016 wieder einen Tagesausflug und einen Filmabend. Stabführer Reiner Walter berichtete von 13 aktiven Spielleuten die von weiteren 7 ehemaligen Aktiven unterstützt werden. Es gab ein Auftritt anläßlich eines runden Geburtstages. Weitere Tagesordnungspunkte waren Grußworte der Gäste, der Bericht des Rechners Frank Walter über die Ein- und Ausgaben, die Wahl von Urkundspersonen und Kassenprüfern, die Verabschiedung des Haushaltsplans, sowie die Vorstellung der geplanten Veranstaltungen 2017. Aber auch eine Neuwahl in den Vorstand gab es. So begleitet Kevin Jährling nun das Amt des Beisitzers. Für die Ergänzungswahlen Vergnügungsausschuß konnte am Abend der Versammlung niemand gefunden werden. Einige Übernahmen, Beförderungen und Ehrungen rundeten den Abend ab. Laura Ewest und Selina Ewest wurden in die Einsatzabteilung übernommen. Kevin Jährling wurde zum Feuerwehrmann und Katja Wenner zur Oberfeuerwehrfrau befördert. Roland Jährling und Bernd Freund bekamen vom Kreisbrandinspektor Ralph Stühling das goldene Brandschutzehrenzeichen am Bande für 40 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Einsatzabteilung verliehen.


Jahreshauptversammlung
Am kommenden Freitag, den 17.02. findet die Jahreshauptversammlung der Einsatzabteilung und des Vereins im Gerätehaus statt. Eingeladen sind alle aktiven und passiven Mitglieder.
Beginn ist um 20:00 Uhr.


Männerballett „Funkenflug“
Auch in diesem Jahr war unser Männerballett „Funkenflug“ wieder ein Teil des Programms beim Balkhäuser Carneval Club. In voller Montur liefen sie in den verqualmten Saal ein, zeigten eine einstudierte Showeinlage als lebendiges Surfbrett und danach bei akrobatischen Bewegungen und musikalischer Unterstützung wie fit sie sind.


Erster Einsatz für 2017
Am Sonntag den 10.01. wurden die Einsatzkräfte zu einer Ölspur gerufen. Im Bereich der Felsbergstraße hatte ein Streufahrzeug der Gemeinde eine Ölspur verursacht. Wir haben die Fahrbahn großflächig abgestreut und blieben bis zur Bergung des Streufahrzeuges für Sicherungsmaßnahmen vor Ort.


Alles gute zum neuen Jahr
Das Jahr ist schon wieder ein paar Tage alt, dennoch möchte die Feuerwehr Balkhausen nicht versäumen allen aktiven und passiven Mitgliedern sowie allen Freunden und Gönnern für das vergangene Jahr und die damit verbundene Unterstützung zu danken. Wir wünschen allen noch ein gesundes, frohes neues Jahr. Mögen all Ihre Wünsche in Erfüllung gehen. Wir freuen uns jetzt schon auf ihren Besuch bei einem unserer nächsten Feste.
Top Navigationsframe fehlt ? Neu laden !